Von Komödie bis Actionkracher

Anzeige
Vom 23. bis 31. August findet wieder das Mondscheinkino statt. Foto: de Clerque
 
Kokowääh 2
Monheim am Rhein: Mondscheinkino |

Zum neunten Mal findet in der letzten Woche der Sommerferien, vom 23. bis 31. August, das Mega-Mondscheinkino an der Freilichtbühne, Kapellenstraße, statt. Neun Filme stehen für den Filmegenuss unter freiem Himmel zur Auswahl – von „Django Unchained“ über „Kokowääh2“ bis hin zu „Hangover 3“.

„Wir haben wieder eine tolle Zusammenstellung für alle Zielgruppen. Darunter sind vier brandaktuelle Filme“, freut sich Sebastian Bünten, Geschäftsführer von Marke Monheim. Probleme wie beim Herbstkino im letzten Jahr gibt es dabei nicht zu befürchten. „Das Open-Air-Kino wird als Sonderveranstaltung gesehen und daher von den kommerziellen Kino-Anbietern toleriert. Die Filme sind alle für das Open-Air-Kino freigegeben“, erklärt Bünten.

„Wir sind sehr froh, als Marke Monheim wieder dieses umfangreiche Programm bieten zu können“, sagt Bürgermeister Daniel Zimmermann. Rund 30.000 Euro kostet der Filmspaß unter freiem Himmel. Finanziert wird er durch Sponsoring - mit der Mega an der Spitze, aber auch durch die Eintrittsgelder und den Erlös aus dem Catering.

Gleich zu Beginn gibt es einen besonderen Knüller: Quentin Taratinos „Django Unchained“. „Das ist der erste Tarantino-Film, den wir zeigen“, sagt Projektleiter Ronald Morschheuser. „Das ist kein Mainstream. Doch wir wollen uns mit dem Film mal was anderes trauen und die jugendliche Zielgruppe ansprechen.“

Passend für die ganze Familie ist dagegen der Samstagsfilm „Kokowääh 2“. Mit Til Schweiger hat das Mondscheinkino-Team bisher gute Erfahrungen gemacht. „Keinohrhasen“ gehört mit zu den besucherstärksten Filmen.

Ebenfalls ein Familienfilm ist „Ich – einfach unverbesserlich 2“. „Der ist erst vor ein paar Wochen angelaufen“, sagt Morschheuser. Außerdem gibt es bei diesem Film einen vergünstigten Eintritt für den Nachwuchs. Kinder bis zwölf Jahre zahlen im Vorverkauf fünf Euro und an der Abendkasse sieben Euro.
Vier Oscars und noch mehr Nominierungen gab es für „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“. „Der Inhalt des Films lässt sich prima mit der Atmosphäre des Freiluftkinos verbinden“, meint Projektleiter Morschheuser.

Großes Kino gibt es auch mit „Der große Gatsby“ mit Leonardo di Caprio in der Hauptrolle. Mit „Man of Steel“ kommt die Vorgeschichte zu „Superman“ auf die Leinwand und mit der deutschen Komödie „Schlussmacher“ wird es wieder richtig lustig bevor mit „World War Z“ und Brad Pitt ein wahrer Actionkracher angesagt ist. „Hangover 3“ ist nicht nur Schlusspunkt der Trilogie sondern auch des Mega-Mondscheinkinos. „Der soll noch besser sein als der zweite Teil“, verspricht Ronald Morschheuser und hofft für die letzte Ferienwoche, „das das Wetter hält“.

700 Plätze stehen unter freiem Himmel zur Verfügung. Platzkarten gibt es nicht. Es können Sitzkissen für 50 Cent ausgeliehen werden. Bei schlechtem Wetter gibt es Regenponchos für einen Euro zu kaufen. Auch der Nachtexpresse der BSM fährt wieder.

Alle Filme starten auf der 100 Quadratmeter großen Leinwand gegen 21.15 Uhr. Zwischendurch gibt es eine Pause von 20 Minuten. Der Biergarten ist bereits ab 19.30 Uhr geöffnet. Dort gibt es auch Snacks, Pizza und Berliner Currywurst zu kaufen. Aus diesem Grund bitten die Veranstalter, auf selbstmitgebrachte Knabbereien zu verzichten.

Für die Zukunft wird überlegt, im Rahmen des Open-Air-Kinos auch mal einen Klassiker zu zeigen. Ob „Casablanca“ oder Star Wars“ – entscheiden soll das Publikum. Deswegen werden diesmal an die Kinobesucher Zettel ausgegeben, auf denen einige Klassiker benannt werden. Daraus können die Zuschauer ihren Favoriten auswählen. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele Stimmen zurückbekommen“, sagt Ronald Morschheuser.

Filme im Überblick

Freitag, 23. August
Django Unchained
Samstag, 24. August
Kokowääh 2
Sonntag, 25. August
Ich - einfach unverbesserlich 2
Montag, 26. August
Life of Pi – Schiffsbruch mit Tiger
Dienstag, 27. August
Der große Gatsby
Mittwoch, 28. August
Man of Steel
Donnerstag, 29. August
Schlussmacher
Freitag, 30. August
World War Z
Samstag, 31. August
Hangover 3

Karten: Karten gibt es für sechs Euro im Vorverkauf bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, Telefon 02173/276444 oder an der Abendkasse für acht Euro. Beim Ticketkauf für drei Kinoveranstaltungen gibt es eine Portion Popcorn oder ein Softgetränk nach Wahl gratis.
0
1 Kommentar
260
Maria Rohde aus Monheim am Rhein | 24.08.2013 | 09:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.