4 Monheimer Kampfsportler in Nationalmannschaft

Anzeige
Die Anwärter auf die deutsche Mannschaft
Am vergangenen Sonntag fand im hessischen Gustavsburg die Sichtung der Kampfsportler aus allen Teilen Deutschlands durch die Bundestrainer des Weltverbandes WFMC statt. Präsident Isa Akus und sein Sportdirektor H.-J. Plinkert hatten hierzu eingeladen, um die zukünftigen Mitglieder der Deutschen Nationalmannschaft des Verbandes auszuwählen. Das deutsche Team startet gemeinsam im Herbst bei der Kampfsport-WM in Hagen. Unter den Anwärtern waren auch 4 Sportler aus Monheim (Chris Winter, Ramadan Jasar, Lennox Nowitzki und Alican Erdogmus. Alle vier konnten die Bundestrainer von ihrer Leistung überzeugen und wurden in den Kader aufgenommen. Jetzt wird fleißig trainiert in der Monheimer Kampfsportschule, damit die Jungs im Herbst topfit sind. Viel Erfolg wünschen wir dem gesamten Team! Go for World-Cup 2013!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.