Jungen-Mannschaften des 1. FC Monheim mit zwei Siegen

Anzeige
Spielmann hält Monheimer Sieg fest!
Mit einem 2:1 (1:0) Arbeitssieg kehrten die D1 vom FCM von ihrem Heimspiel beim VFB Solingen II zurück. In einem ausgeglichenen Spiel gingen die Blau-Weißen nach 15 Minuten durch Maurice Krings in Führung. Es entwickelte sich ein Spiel, bei dem beiden Mannschaften nicht zwingend vor das jeweilige gegnerische Tor kamen und so ging es mit der knappen Führung für den FCM in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahm der FCM das Spiel in die Hand und versuchte die Führung auszubauen. Die beste Chance zum 2:0 vergab Luan Dzemaili aus 8 Metern freistehend vor dem Tor. Nur einige Minuten später machte es Dzemaili besser und erhöhte für seine Farben auf 2:0 (40. Minute). Der Gastgeber steckte nach dem 0:2 allerdings nicht auf sondern spielte mutig nach vorne und kam zu einigen guten Chancen, die allerdings vom Monheimer Schlussmann Max Spielmann alle bravourös pariert wurden. In der 55. Minute bekam der Gastgeber aus Solingen einen Strafstoß und verkürzte auf 1:2. So wurden die letzten 5 Minuten für den FCM nochmal zur Zitterpartie, der VFB Solingen warf alles nach vorne und kam auch noch zu richtig guten Torchancen, aber wieder war Max Spielmann zur Stelle und brachte die Solinger Angreifer zur Verzweiflung, da er nicht zu überwinden war. Dank seines überragenden Torwarts Max Spielmann blieb es am Ende beim 2:1 Auswärtserfolg für den 1.FC Monheim.
Für den FCM pielten:
Spielmann, Issarti, Müller, Schadow, Bekteshi, Tamsamani, Dzemaili, Aydemir, Rakow, Krings, Brahic, Bonnouh

Gelungener Rückrundenstart für die C1 des 1.FC Monheim
Die C1 konnte sich im ersten Pflichtspiel 2017 mit 4:0 gegen die C1 des SC Leichlingen durchsetzen.
Die Partie begann auf beiden Seiten sehr verhalten. Monheim ließ dem Gegner keinen Freiraum, war dabei aber selber nicht gefährlich.
Die Elf vom Trainerteam Michael Spennes und Kevin Messy spielte in der Folge sehr organisiert und belohnte sich in der 22. und 23. Minute mit einem Doppelschlag von Lukas Loll.
In der 2. Hälfte ließen die Monheimer weiterhin nichts zu und Kapitän Jakob Norf erhöhte die Führung auf 3:0 in der 42. Minute. Es folgten weitere Chancen für den FCM ehe Lukas Loll in der 55. Minute das verdiente 4:0 erzielte. Insgesamt spiegelt das Ergebnis absolut den Spielverlauf wieder.
Die C1 des FCM startet gut in die Rückrunde und überzeugt vor allem durch ihre spielerische Reife.

Die weiteren Ergebnisse:
B-Jugend: HSV Langenfeld - FC Monheim 3:3

D-Jugend: FC Monheim D2 – TuS Quettingen II 10:0
SSV Lützenkirchen 3 – FC Monheim D3 4:3

E-Jugend: GSV Langenfeld – FC Monheim E1 2:4
FC Monheim E2 – Berg. Neukrichen II 2:8
BV Gräfrath III – FC Monheim E3 3:3

F-Jugend: SF Baumberg – FC Monheim F1 3:3
FC Monheim F3 – BV Gräfrath 11:2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.