Monheimer U13-Mädchen mit 1:1 Unentschieden gegen Dabringhausen.

Anzeige
Auch im 2. Meisterschaftsspiel am 17.9. erzielten die D-Juniorinnen des 1. FC Monheim ein Unentschieden. Die frühe Führung zum 1 : 0 durch Laura Schnee bereitete den Weg für eine starke erste Halbzeit der Gastgeberinnen. Das Mädchen-Team konnte die Führung trotz mehrerer guter Chancen aber nicht weiter ausbauen. So fiel der Ausgleich zum 1:1 noch vor der Halbzeitpause durch ein glückliches Abstaubertor der Gäste.
Zur 2. Halbzeit wechselte Dabringhausen die Torhüterin aus und brachte auch eine neue Stürmerin, mit der das Spiel der Gäste deutlich druckvoller wurde. Die Monheimerin Jule Weber glänzte in der Abwehr durch hervorragendes Stellungsspiel und leitete zusätzlich einige gute Gegenangriffe ein.
“Mit dem letztendlich leistungsgerechten Unentschieden bin ich dennoch sehr zufrieden”, so Sarina Fischer, die Co-Trainerin der neu formierten U13 Mädchen-Mannschaft des 1. FC Monheim.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.