Revanche für die C1-Jugend des 1.FC Monheim

Anzeige
Nach dem mit 0:1 gegen Leichlingen verlorenen Qualifikationsspiel im Pokal vom 04.06.2016 gelang der C1-Jugend des 1.FC Monheim am 17.9. in der Liga mit einem verdienten 2:0 die Revanche.
Beide Mannschaften agierten zu Beginn unsicher: Stoppfehler und Fehlpässe häuften sich auf beiden Seiten. So verwunderte es nicht, dass Monheim nach zehn Minuten ausgerechnet durch ein Eigentor in Führung gehen konnte.
Beide Teams fanden in der Folge über den Kampf zum Spiel, wobei Monheim nach der Führung immer sicherer wurde. Dies führte nach der Pause zu einem deutlichen Chancenplus und einer Feldüberlegenheit, die die Monheimer aber zunächst nicht zählbar zu verwerten wussten.
So wurde das Spiel in der letzten Minute noch hoch dramatisch: Es gab eine Ecke für Leichlingen. Alle Spieler samt Torwart von Leichlingen sind im Monheimer Strafraum versammelt. Die Ecke wird abgefangen und der Ball wird blitzschnell zu Metehan Özer gespielt. Nach einem Laufduell über den ganzen Platz mit einem Leichlinger Verteidiger netzt er zum glücklichen, aber letztendlich hochverdienten 2:0 für Monheim ein.
Die Revanche ist geglückt und Monheim feiert den Auswärtserfolg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.