EM-Tippspiel: Mit Fußballwissen für Kinder punkten

Anzeige
Trikots für den Fußballnachwuchs des 1. FC Monheim haben Markus Greis (3.v.l.) und Michael Haut (4.v.l.) im Rheinstation übergeben. Foto: de Clerque
Zur Fußball-Europameisterschaft, die vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich stattfindet, organisiert der Verein „Wir helfen Kindern“ wieder ein Tippspiel für den guten Zweck. Bei der Teilnehmerzahl soll die 3000er Marke geknackt werden. Der Erlös geht hier in der Region an Mo.Ki „unter 3“ und die Elterninitiative Kinderkrebsklinik.

Bundesliga und Fifa-Schiedsrichter Walter Eschweiler ist immer einer der Schnellsten. Er hat seinen Tipp für die Europameisterschaft schon abgegeben. Wenn es nach Eschweiler geht, wird Deutschland Europameister, Spanien Torschützenkönig und Ungarn die schlechteste Turniermannschaft. Auch „Mister Doppelpass“ Thomas Helmer, heute das Gesicht von Sport1, hat schon getippt. Für ihn holt Deutschland den Sieg und wird auch Torschützenkönig. Die Spanier kommen nicht ins Halbfinale und Albanien soll am schlechtesten abschneiden. 177 Tipps sind bereits eingegangen beim Verein „Wir helfen Kindern“. 50 Prozent der Tippscheine kommen aber erst zwei bis drei Wochen vor dem Turnier – das wissen Michael Haut, stellvertretender Vorsitzender, und Beisitzer Markus Greis aus Erfahrung.

Seit 2002 organisieren die Monheimer gemeinsam mit Fußballfreunden aus Salzgitter das Tippspiel für den guten Zweck zur Europa- und Weltmeisterschaft. Um beim Tippspiel mitzumachen, muss man kein Fußballkenner sein. „Oft liegen die Leute vorne, die ganz unbedarft an die Sache herangehen“, sagen die Organisatoren. Die Tippscheine können von der Internet-Seite des Vereins - www.wirhelfenkindern.eu - heruntergeladen und ausgefüllt werden. Bis zum 6. Juni, 14 Uhr, kann jeder mittippen. Pro abgegebenen Tippschein erbittet der Verein eine Spende in Höhe von mindestens zehn Euro. Alle Tipps müssen von den Organisatoren per Hand eingegeben werden, sie dürfen nicht online ausgeführt werden – so verlangt es das Glücksspielgesetz. Neben den Ergebnissen der Vorrunde tippen die Teilnehmer auch die Paarungen für die Finalrunden und natürlich den Europameister. Über Zusatztipps, wie das Land des Torschützenkönigs oder die schlechteste Turniermannschaft, lassen sich zusätzliche Punkte sammeln. So ist Spannung und Bewegung im Spiel.

Ganz neu ist diesmal der Quicktipp. „Die Teilnehmer tippen nur den Europameister und der Rest wird von den Vereinsmitgliedern ausgefüllt“, sagt Michael Haut. Diesmal haben sich die Organisatoren fest vorgenommen, die 3000er-Marke zu knacken. Bei der WM 2014 in Brasilien hatten 2700 Mitspieler ihre Tipps abgegeben. Mit der steigenden Teilnehmerzahl ist auch die Spendensumme stetig gewachsen – auf zuletzt 160.000 Euro in 2014. 30.000 Euro sind durch das Tippspiel reingekommen, der größte Anteil durch andere Aktivitäten wie verschiedene Aktionstage oder Einzelspenden. Die Spendensummen werden zwischen Monheim und Salzgitter aufgeteilt. In Salzgitter wird unter anderem die Kindertrauerarbeit der Hospiz-Initiative in Salzgitter gefördert. Auf Monheimer Seite sind es die Elterninitiative Kinderkrebsklinik und Mo.Ki „unter 3“. Dabei wird speziell ein Projekt unterstützt, dass psychisch erkrankte Eltern und deren Kinder mit der Marte Meo Methode fördert.

Der Verein präsentiert sich am Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 18 Uhr mit einem Infostand beim Stadtfest auf der Vereinsmeile. Besucher haben die Möglichkeit, ihre zuvor ausgefüllten Tippscheine dort gegen eine Spende von mindestens zehn Euro abzugeben. Auch ist es möglich, während der Veranstaltung einen Schein auszufüllen. Jeder, der einen Tippschein abgibt, erhält Lose für die Tombola und kann mit etwas Glück den Hauptpreis – eine Playstation 4 – mit nach Hause nehmen. Natürlich gibt es auch beim Tippspiel wieder viele attraktive Preise zu gewinnen. Als Hauptpreis lockt eine Aida-Kreuzfahrt im Wert von 3000 Euro. Die Website wird während der Europa-Meisterschaft täglich gepflegt, so dass immer das aktuelle Ranking abgerufen werden kann. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wirhelfenkindern.eu.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.