Kulturrucksack: Poetry-Slam-Workshop für Jugendliche

Anzeige
Monheim am Rhein: Ulla-Hahn-Haus |

Wie schreibt man einen guten Text für einen Poetry Slam? Das können Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren bald im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, lernen.

Am 10. und 17. August, jeweils von 11 bis 17 Uhr, bieten Profis vom Poetry-Slam-Verlag Lektora einen kostenlosen Workshop im Rahmen des Kulturrucksacks an.
Bei einem Poetry-Slam, einem Dichterwettstreit, präsentieren mehrere Teilnehmer ihre Texte kreativ auf der Bühne. Welcher Beitrag am besten ist, entscheidet das Publikum. Die ersten Poetry-Slams fanden in den 80er-Jahren in Chicago statt und verbreiteten sich schließlich in der ganzen Welt.
Im Ulla-Hahn-Haus lernen die Teilnehmer eigene Texte zu schreiben und sie selbstbewusst zu präsentieren. Wer Lust hat, kann mit den eigenen Texten auch bei der jährlichen Kulturrucksack-Party am 16. September in der Kulturrucksack-Partnerstadt Dormagen auftreten.
Anmeldungen unter Telefon (02173) 9514140 oder per E-Mail an kulturrucksack@monheim.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.