Monheim: Monheimer Mädchen feiern runden Geburtstag

Anzeige
Zur Zeit zählt die Gruppe 20 Frauen im Alter von 40 bis 70 Jahren. (Foto: Michael de Clerque)

Fünf Jahre ist es her, dass die Monheimer Mädchen (MM'chen) ihr 25jähriges Jubiläum im Bormachersaal groß feierten. Zum 30jährigen haben sie in kleinerer Runde im Bleer Stübchen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Als Gäste begrüßten die MM'chen einige inaktive Vereinskameradinnen sowie das amtierende Prinzenpaar. Der Verein der hat sich im Jahre 1987 gegründet, mehr oder weniger aus Frust darüber, Rosenmontag immer am Zugrand stehen zu müssen. Viel lieber wollten sie es den Männern gleichtun, den Höppedötz. Einmal im Rosenmontagszug mitziehen war fortan ihr Ziel. Von anfänglich zehn "Höppedötz-Frauen" Brachte jede eine Freundin mit, die auch Spaß an der Freud hatte und jeck genug war, um mitzumachen. Zur Zeit zählt die Gruppe 20 Frauen im Alter von 40 bis 70 Jahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.