Singwoche für Senioren: Sommer, Shakespeare und die Liebe

Anzeige
Die Freude am Singen steht ab dem 15. August im Vordergrund. (Foto: Privat)
Monheim am Rhein: Johann-Wilhelm-Grevel-Haus |

Eine Singwoche für Senioren, beginnt am Montag, 15. August, im Johann-Wilhelm-Grevel-Haus an der Falkenstraße 2.

Anlässlich des 400. Todesjahres von William Shakespeare werden die Teilnehmer der Singwoche diesmal die schönsten Lieder des berühmten englischen Dichters kennenlernen, die von der Liebe erzählen.
Weitere Wunschlieder, Sommerlieder, Kanons und musikalische Überraschungen runden das Programm ab. Übungen zur bewussten Atemführung, Stimmbildung und Klangentwicklung sind ebenfalls Bestandteil jeder Chorprobe.
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Freude am Singen soll ganz im Vordergrund stehen.

Freude am Singen steht im Vordergrund

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Die täglichen Proben, geleitet von Kirchenmusikerin Gisela Schmelz, sind vormittags von 10.30 Uhr bis 12 Uhr.
Am Samstag, 20. August, findet um 17 Uhr ein kleines Chorkonzert statt, in dem die erarbeiteten Lieder präsentiert werden. Weitere Informationen bei Kirchenmusikerin Gisela Schmelz unter der Telelefonnummer (0211) 712367 oder per E-Mail an gisela.schmelz@gmx.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.