"5.Freilichtbühne 3D-Turnier" - das Bogenevent - Sa, 22.10.2016 Freilichtbühne Mülheim Ruhr

Anzeige
  Mülheim an der Ruhr: Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr | Freilichtbühne Mülheim | Samstag, 22.10.2016 | ab 10.ooh ganztags

"SHOOT STRAIGHT!":

Nach 2012, 2013, 2014 und 2015 heisst es auch in diesem Jahr: "Shoot straight !". Die "Akademie für Instinktiven Bogensport" und die Regler Produktion e.V. haben das komplette Gelände der Freilichtbühne Mülheim Ruhr in einen Parcours für naturliebende Bogenjäger verwandelt. Tiernachbildungen aus speziellem Bauschaum gilt es, mit Pfeilen ins Visier zu nehmen.
Alle sind herzlich eingeladen: Das vierte "Freilichtbühnen 3D-Turnier" ist eine Kombination aus Event und Bogensportwettkampf. Mit dieser einzigartigen "Trend"-Sportveranstaltung wird dem instinktiven Bogensport am Samstag, 22.Oktober 2016 ein Forum geboten, um sich zu präsentieren und zu informieren. Durch ausgewiesene Zuschauerbereiche an mehreren Stellen im kompletten Parkareal der Freilichtbühne wird die Faszination dieses Sports anschaulich vermittelt und Berührungsängste abgebaut. Ein Highlight für die Schützen ist auch in diesem Jahr "der Freilichtbühnenschuss“: auf der grossen Bühne steht ein über 2 Meter großer Grizzly vor der Felswand.

Für die interessierten Zuschauer, ob groß oder klein, wird am Sammelplatz extra eine Schnupper-Schießbahn aufgebaut. Der Biergarten der Regler Produktion ist den ganzen Tag über geöffnet: für Essen und Trinken ist also für alle, ob Teilnehmer oder Besucher, bestens gesorgt.

Der spannende Wettkampf in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr ist auch in diesem Jahr ausgebucht : Über 130 Schützen von nah und fern finden sich dann in der Freilichtbühne Mülheim ein.

Hier der Zeitplan:
- Wettkampfanmeldung ab 08.30 h
- Begrüßung um 09.45 h
- Schießbeginn und Zuschauereinlass um 10.oo h .

Die Siegerehrung findet am späten Nachmittag statt. Das "4.Freilichtbühnen 3D-Turnier" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der "Bogensport-Akademie Mülheim an der Ruhr" und der Regler Produktion e.V. . Der Eintritt ist frei.

Zum Hintergrund:

Die"Bogensport-Akademie" aus Mülheim an der Ruhr hat sich die Aus- und Weiterbildung im traditionellen Bogensport zur Aufgabe gemacht.
Das Schiessen mit Pfeil und Bogen und dessen Wurzeln sind tief in der europäischen Historie verankert. Der Instinktive Bogensport erfreut sich seit Jahren eines stetig steigenden, immensen Zulaufs. Diese faszinierende und wohl ursprünglichste Art des Bogenschießens wird mittlerweile auf der ganzen Welt von Jung und Alt als Freizeit- oder Leistungssport praktiziert.
Instinktives Bogenschießen: hier gilt es, einen Weg zu sich - im Einklang mit Natur, Körper, Geist und Seele - zu finden.
Instinktives Bogenschießen fordert Ruhe in sich und höchste Konzentration für die Motorik der Körperbewegung vom Aufbau des Schusses bis zum vollendeten Treffen seines Zieles.
Die Akademie für Instinktiven Bogensport bietet mit Schnupper-, Beginner-, Grund- und Aufbaukurs ein umfangreiches Kursangebot und fördert mit ihren Partnern die Synergieeffekte des Bogensports.
Hierzu zählen: Selbstfindung, Stärkung des Selbstbewusstseins, Reaktivierung der intuitiven Gehirnhälfte, Entspannung und Erdung durch bewusste Aufnahme und Verarbeitung von Umweltreizen.
Anwendungsgebiete sind u.a.:
• REHA bei Haltungs-/Rückenschäden
• Kinder mit ADHS/ADS
• Mitarbeiter Incentive

Informationen und wichtige Empfehlungen zur Anreise und den Parkmöglichkeiten entnehmt bitte hier.

Besucht die "Regler" auch im Internet :
Regler-Homepage | Regler auf facebook | Regler bei twitter | Regler bei google+


Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - Regler Produktion e.V. - Dimbeck 2a - 45470 Mülheim an der Ruhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.