Am Wochenende wird es weihnachtlich in Mülheim

Anzeige
(Foto: Joshua Belack)

Zum dritten Mal und schon fast traditionell wird auf der Schleuseninsel Schiffsweihnacht gefeiert. Vom 28. bis zum 30. November finden Besucher hier stimmungsvolles Ambiente.

Ein adventliches „Powerwochenende“ erwartet Menschen aus Mülheim und Umgebung am Sonntag, 30. November. Inge Kammerichs von der Mülheimer Stadtmarketing setzt nicht nur auf die Mülheimer Besucher am 30. November. Sie ist sicher, die weihnachtliche Verbindung schafft „Strahlkraft, von der Schleuseninsel bis zum Weihnachtstreff“.

Schiffsweihnacht am Wasserbahnhof

Adventliche Atmosphäre auf und an der Ruhr: Zum dritten Mal laden die Schiffe der Weißen Flotte zur Schiffsweihnacht auf der Schleuseninsel am Mülheimer Wasserbahnhof ein.Die Schiffsweihnacht bietet auf drei Schiffen der weißen Flotte einen Kunsthandwerkermarkt und gastronomische Versuchungen. Deko aus Glas, Keramik, Holz, Bekleidung, Schmuck, Floristik und Geschenkideen finden Besucher. Nach, während oder vor dem adventlichen Stöbern an Bord sorgen am Ufer zahlreiche traditionelle Weihnachtsleckereien sowie die Live-Musik verschiedener Chöre für besinnliche Stimmung. Geöffnet ist die Schiffsweihnacht am Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag von 13 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Organisiert wird die Schiffsweihnacht von Mülheimer Stadtmarktting und Tourismus und der Weißen Flotte.

Von der Schleuseninsel aus führt der weihnachtliche Weg in die geöffnete und seit dem 24. November festlich geschmückte Innenstadt. Ausschließlich kulinarische Leckereien gibt es hier. Das mögen die Mülheimer, fand die MST heraus und hält am Rezept fest.

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Reibekuchen, Bratwurst und Crepe, Glühwein, Getränke und Leckerchen locken mit ihren Düften zum Treff und Bummel in der Innenstadt. Von 11 bis 20 Uhr ist der Weihnachtstreff geöffnet. Die Geschäfte öffnen am 30. November ihre Türen und machen den Geschenkekauf in letzter Sekunde überflüssig. Am verkaufsoffenen Sonntag kann in der Innenstadt kostenlos geparkt werden, Schoko-Nikoläuse verteilt der Einzelhandel an kleine Besucher.

Kinder basteln

In der Stadtbibliothek im MedienHaus wird ab 15 Uhr „Knister“ aufgeführt, ab 16 Uhr unterhält Poetry Slam. Im Kloster Saarn heißt es ab 18 Uhr Swinging Christmas mit The up town four und Beverley Daley. Im MülheimPartner KinderAtelier kann an der Schloßstraße, früher Oppermann, von 11 bis15 von 13 bis 18 Uhr gebastelt werden. Kostenlos können Kinder Adventskalender oder kleine Piet-Flosse-Figuren herstellen.

Winterkino mit zwei Filmen

Die Sparkasse lädt am 29. und 30. November zum Winterkino ein. Einen Kreativ-Markt gibt es von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle. Weihnachtliche Deko, Geschenkideen, ausgefallener Schmuck, handgearbeitete Stofftiere, Plätzchen, Marmelade und Schokolade werden angeboten, der Eintritt ist frei.

Der Markt der guten Taten ist auch in diesem Jahr in den Adventsmarkt in der Altstadt integriert. Alle Angebote sind in einer 40 Seiten Broschüre festgehalten. Zu haben ist sie an den üblichen Auslegestellen. Man kann sie aber auch im Internet von der Homepage der Stadt Mülheim herunterladen.

Am letzten Novemberwochenende findet an der Bachstraße/Friedrichstraße am Latääne Pit das alljährliche medl-Weihnachtsfest statt. Am Samstag, 29. November, von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 11 bis 17 Uhr kann man unter anderem an Glühwein, dem Gospel-Chor oder an der Kinder-Bastelaktion teilhaben. Es wird zusammen mit dem Mülheimer Wohnungsbau und dem Evangelischen Krankenhaus gefeiert. Alle Einnahmen werden an das Hospiz gespendet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.