Chor der Friedrich Wilhelms-Hütte auf Chorfahrt

Anzeige
Die Sängerinnen und Sänger des Chores nutzten die Sommerpause,
um auf Chorfahrt zu gehen.
Als erstes wurde eine Glockengießerei in Gescher besichtigt.
Danach ging es weiter nach Münster zum Mühlenhof-Freilichtmuseum,
wo schon eine nette Dame zur Führung auf uns wartete.
Damit sich alle Teilnehmer noch für die Rückfahrt nach Mülheim stärken
konnten, wurde ein Grill-Stopp
bei der Familie Holzkamp in Ibbenbüren eingelegt.
Fazit aller Teilnehmer:
Die Chorfahrt war wieder einmal sehr schön und informativ zugleich.
Wie auf dem Gruppenfoto zu erkennen ist,
war auch die "Mülheimer Woche" mit auf Fahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.