Chris Norman singt in Mülheim

Anzeige
Mit Smokie und als Solokünstler - Chris Norman ist seit über 50 Jahren erfolgreich. (Foto: Frank Wabersek)

RUHRBÜHNE 2018: Vorverkauf startet am 19. März

Ein Feuerwerk erstklassiger und handgemachter Rockmusik erwartet am Samstag, 11. August, alle Besucherinnen und Besucher der RUHRBÜHNE auf Schloß Broich: Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) präsentiert Chris Norman & Band, die bei ihrer Tour durch Deutschland und Österreich auch Station in den historischen Mauern machen.

Fans des britischen Musikers erwartet ein schwungvoller Abend in zauberhaftem Ambiente mit allem, was einen guten Chris Norman ausmacht: Rocksongs natürlich, aber auch Blues und Balladen dürfen nicht fehlen. Im Gepäck hat er sein neues Album „Don’t Knock The Rock“, aber auch ein Best-Of seiner größten Hits und seine großartige Live-Band sorgen für eine unvergessliche Stimmung. Beste Laune und müde Tanzbeine garantiert!

Bereits als Kleinkind entdeckte er die Musik für sich und reihte sich damit nahtlos in die Generationen seiner Eltern und Großeltern ein. Rund 100 Jahre Bühnengeschichte schreibt seine Familie und verbringt einen Großteil ihres Lebens „on the road“. Seine erste Gitarre bekam Chris Norman mit sieben, mit zwölf lernte er bereits Alan Silson und Terry Uttley kennen, jene Jungs, mit denen er später als „Smokie“ – komplettiert durch Pete Spencer –berühmt wurde. Seit ihrem ersten Hit „If You Think You Know How To Love Me“ im Sommer 1975 ging es auf die Überholspur. Allein in Deutschland gingen 17 ihrer Songs in die Top-10.
Die spätere Solokarriere des 67-jährigen Briten verlief nicht weniger beeindruckend: Seine Single „Midnight Lady“ (1986) hielt sich ganze sechs Wochen lang an der Spitze der Charts, sein massives Best-of-Paket (inkl. Smokie-Hits) erreichte Goldstatus weit über Deutsch-land hinaus und seine Clips bei YouTube verzeichnen zum Teil inzwischen über 10 Millionen Views.

Tickets gibt es bereits für 24,50 Euro vom 19. bis 24. März exklusiv im Vorverkauf in der Touristinfoim Medienhaus, Synagogenplatz 3, und ab dem 26. März auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen (27,50 Euro an der Abendkasse).
Und noch ein Tipp: Am Freitagabend stehen wie gewohnt die Heimathelden auf der Bühne und heizen dem Publikum schon einmal richtig ein.


Veranstaltet wird die RUHRBÜHNE von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) mit freundlicher Unterstützung der MülheimPartner. Ohne das Engagement dieser Unternehmen – Sparkasse Mülheim an der Ruhr, MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH, Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB), Fahrzeug-Werke LUEG AG, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG und Radio Mülheim – wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!.
0
1 Kommentar
30.050
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 12.03.2018 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.