Die VOLXBÜHNE spielt das Stück "TraumA" wieder: am Donnerstag Abend (09.06.2016) und Samstag Abend (11.06.2016) jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag Nachmittag um 16.00 Uhr

Anzeige
Flyer zum Theaterstück "TraumA" (Foto: VOLXBÜHNE - Flyer freigegeben von Renate Grimaldi)
Mülheim an der Ruhr: VOLXBÜHNE | Am Donnerstag, Samstag und Sonntag ist es wieder soweit:

Das Ensemble der Generationen am Theater an der Ruhr spielt das Stück

"TraumA"


Mit einem gemischten Ensemble aus vierzehn "Experten des Alters und der Jugend" und drei professionellen Schauspielern untersucht die Volxbühne die Lebensentwürfe, Träume und Traumata unterschiedlicher Generationen.

Regie: Jörg Fürst

Meine persönliche Kritik:
Mir gefällt dieses gelungene Theaterprojekt verschiedener Generationen - war schwer beeindruckt, als ich "TraumA" bereits im ATONAL-THEATER in der Alten Feuerwache Köln gesehen habe: ideenreich waren frühere und heutige Metamorphosen resp. (Ver-)Wandlungen auf der Bühne zu erleben. Werde mir am Sonntag um 16.00 Uhr die Aufführung noch einmal anschauen und bin neugierig auf das anschließende Publikumsgespräch.

Karten:

per Telefon: 0208-43962911

per email: KARTEN@VOLXBÜHNE.DE

persönlich an der Abendkasse: eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn
am Donnerstag und Samstag 19.00 Uhr, am Sonntag 15.30 Uhr


Ort - Spielstätte:

VOLXBÜHNE: Adolfstr. 89A - 45468 Mülheim an der Ruhr


Aufführungen:

am Donnerstag 09.06.2016 um 19.30 Uhr
am Samstag 11.06.2016 um 19.30 Uhr
am Sonntag 12.06.2016 um 16.00 Uhr (mit anschl. Publikumsgespräch)


siehe auch im internet:
http://www.volxbuehne.de/

siehe auch den WAZ-Artikel vom 15.04.2016:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/muelheime...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.