Eintritt frei: KulTouren im MedienHaus – die letzte in diesem Jahr

Wann? 13.09.2016 19:00 Uhr

Wo? MedienHaus, Synagogenplatz, 45468 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Mülheim an der Ruhr: MedienHaus |

KulTouren – die letzte in diesem Jahr


Am 13. September heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte ein letztes Mal in diesem Jahr: Vorhang auf für KulTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten.

Und dieses Mal gibt es gleich zwei Premieren:

Klaus Märkert, der wie kein zweiter zum Bochumer Zwischenfall gehörende DJ und Autor, ist erstmalig mit seinem neuen Roman „Schatten voraus“ in Mülheim. Der ehemalige Musikredakteur vom Marabo und Initiator der Lesebühne „Schementhemen“ ist ein alter Bekannter auf den Vortragsbühnen der Republik und wird auch dieses Mal wieder mit seinem staubtrockenen Humor begeistern, ganz sicher.

Zepp Oberpichler
, der Duisburger aus Mülheim, stellt seinen neuen Roman „Galgenvögel liegen tiefer“, einen Ruhrgebiets-Wild-West-Roman erstmalig in der schönsten Stadt an der Ruhr vor. Er erzählt die seltsamen Abenteuer von Eisen-Joe und seinen Kumpanen. Dazu spielt er längst vergessene Country-Songs zur akustischen Gitarre. Wie geil ist das?

Es wird großartig, es wird toll, es wird genial.
Kann man an einem Dienstagabend etwas Besseres vorhaben?
Nein!

Der Eintritt ist frei – der Hut geht herum.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.