Gitarrenklänge vor dem Jugendheim - Musik aus dem Pott

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: St. Laurentius Kirche |

Ein Mintarder - Detlef Neuls, spielt mit alten Bekannten fetzige Klassiker

Sonntag, 02. Juli 2017 um 17. Uhr auf dem Vorplatz des Pfarrheims,
August Thyssen Straße 100, 45481 Mülheim- Mintard

Seien Sie gespannt und halten den Atem an, wenn die „Supergroup“ der Gitarrenszene die Bühne betritt: Detlef Neuls, Markus Kaiser und Peter Kroll-Ploeger.
Alle drei Musiker sind den Musikfans aus dem Ruhrpott besonders gut bekannt, da sie einzeln, aber auch gemeinsam auf dem Internationalen Gitarrenfestival 2016 aufgetreten sind. Man kennt sich untereinander und weiß, dass sie zusätzlich zu eigenen Bandprojekten als Solo Fingerstyle Gitarristen mit bekannten „Größen“ Musik machen. Wer kennt nicht Michael Fix oder Don Ross?
Heute stellen sie ein gemeinsames Programm vor indem sie Klassiker interpretieren oder eigene Kompositionen spielen. Wir hören neben Blues, Jazz und Rock die DREI mal mit und mal ohne Gesang; geschwoft werden kann zu Titelmelodien aus Film und Fernsehen und natürlich zu „Sting´s“ – Englishman in New York.
Nach dem Konzert bittet das Organisationsteam um eine Spende für die Künstler und die Kosten der Veranstaltung.
Im Anschluss begrüßen sie die Organisatoren vor dem Pfarrheim mit leckerem Grillgut, Salat und süffigen Getränken. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke kommt wie immer dem Kinderheim zu gute.
Um Platzreservierung wird gebeten unter: Reservierung unter: vierjahreszeiten-mintard@t-online.de oder 02054- 84904
Wir und die Kinder des Kinderheims freuen sich auf Gäste.

Das Organisationsteam der Mintarder Vierjahreszeiten – Anne Seeger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.