Hiermit möchte ich einmal den ganzen Stolz auf meine Tochter zum Ausdruck bringen!

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Stadtmitte | Eine angehende Jungdesignerin auf dem Vormarsch?!

Es hat Ihr schon immer gefallen!
Das Zeichnen, Malen und Entwerfen.
Heute ist sie Studentin am Fashion Design Institut in Düsseldorf.

Wovon ich spreche, wollen Sie wissen? Natürlich von meiner Tochter Hilary !

Aber jetzt erst mal von Vorne.
Sie wurde am 2.Januar 1996 geboren, also genau nach Silvester. Zwar nicht unbedingt das günstigste Datum, aber vielleicht doch der richtige Zeitpunkt um meine Neujahrswünsche Wirklichkeit werden zu lassen.

Bereits vor ihrem bilingualen Abitur ging es zu einer Klassenfahrt nach Italien. Ich glaube in dieser wunderschönen Umgebung wurde ihr Wunsch als Modedesignerin durchzustarten, verfestigt!
Jetzt ist Hilary bereits im zweiten Semester und entwirft die tollsten Modelle.

Das Fashion Design Institut (FDI) in Düsseldorf, ist eine Privatschule mit zwei verschiedenen Fachrichtungen: Modedesign und Modejournalismus.
Die Einrichtung ist klein aber fein, wie auch die tollsten Mode-Accessoires. Am Samstag, 4. Juni 2016, war im Institut:“ Tag der offenen Tür“, ich konnte all´die schönen Modeentwürfe, und natürlich auch besonders die meiner Tochter Hilary, auf die ich besonders stolz bin, bewundern.

Die ersten, meist skurrilen Entwürfe, bestehen aus Nessel. Die Themen, zu denen etwas phantasiereich gestaltet werden soll, werden meistens von den Dozenten vorgegeben. Aber dann kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen.
Es sind aber nicht nur junge Frauen, die sich für das Entwerfen und Anfertigen phantasievoller Unikate entscheiden.
Auf einem der Fotos ist neben Hilary auch ihr Studienkollege Serntar zu sehen, mit dem sie oft Fachgespräche führt.

Einen Entwurf meiner Tochter Hilary sehen Sie auf den Fotos, sowie ein handgenähtes und handbesticktes Modell aus der Epoche der ägyptischen Antike.

Mit einem kleinen Lächeln im Gesicht verließ ich die hellen, und mit vielen kleinen Kunstwerken aller Studenten ausgestatteten Räumlichkeiten des Institutes mit der Hoffnung, nein mit der Gewissheit, dass meine Tochter Hilary ihren Weg gehen wird.


Die Schwänin
1
2 1
1
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.660
Bernfried Obst aus Herne | 16.06.2016 | 20:44  
487
Carola Hoffmann aus Hattingen | 19.06.2016 | 09:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.