Kunststadt Mülheim 2017: Furioser Auftakt MH-Kunstschaffende im Kunstmuseum

Anzeige
Nachwuchskünstler Lucas Boelter (re.) erklärt seine Werke auf der Jahresausstellung 2017 im Kunstmuseum Mülheim
Mülheim an der Ruhr: Ruhrkunstmuseum | Kunststadt Mülheim 2017: Furioser Auftakt MH-Kunstschaffende im Kunstmuseum

"Eine Ausstellung von Rang", dies war die einhellige Meinung der über 500 anwesenden Besucher der Eröffnungsveranstaltung der "Jahresausstellung 2017 Mülheimer KünstlerInnen" im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr am Samstag, 28. Januar 2017.

Der Regisseur Reiner Komers gedachte in seiner Rede dem vor wenigen Tagen verstorbenen Künstlerkollegen und Wegbegleiter Werner Nekes und erinnerte an dessen größten Wunsch, seine sechs Jahrhunderte umfassende, aus über 35.000 Objekten bestehende "Sammlung des bildnerischen Denkens" in guten Händen zu wissen.

Komers sprach nach der Eröffnungsrede von Bürgermeisterin Margarete Wietelmann, Museumsleiterin Beate Reese und Kuratorin Anja Bauer-Kersken, die gefühlvoll in die Ausstellung einführte und einstimmte.

Der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Mülheimer Künstler, Heiner Schmitz, dankte allen Beteiligten und drückte die Hoffnung aus, dass auch nach der geplanten bautechnischen Auffrischung des Kunstmuseums die Ausstellungsgemeinschaft weiterhin ihren Beitrag zum Kunsterlebnis in der grünen Ruhrstadt Mülheim leisten kann und wird.

Gewürdigt wurden insbesondere die im letzten Jahr verstorbene Malerin Ilsabe von Sonntag und der im 91. Lebensjahr stehende Bildhauer Ernst Rasche.

Beim abwechslungsreichen, spannungsreichen Rundgang fielen u.a. insbesondere die Arbeiten von Peter Flach "Geschichten von der schwarzen Sonne" und die Arbeiten von Peter Helmke "Damenwahl" und "Frau Fuchs geht zum Telefonieren nach Hause" auf.

Nachwuchskünstler in separatem Raum

Ein Highlight ist zweifelsohne die Ausstellung der Nachwuchskünstler aus Mülheim und Umgebung in der zweiten Etage. Hier gefielen u.a. die großformatige Arbeit von Pavel Hulka mit dem Titel „Vierkantprofil Innenstadt“ und die Malerei von Lucas Boelter.

Die Ausstellung ist Di, Mi, Fr 11-17 Uhr; Do 11-21 Uhr; Sa,So 10-17 Uhr zu sehen und läuft noch bis zum 26. Februar 2017: A MUST SEE !

Kunstevents einfach finden mit der KUNST-APP des Mülheimer Kunstvereins KKRR, Sitz Ruhrstr. 3 im Nedelmannhaus

Alle aktuellen Kunstevents der grünen Ruhrstadt Mülheim mit einem Klick (einschl. MST-Veranstaltungen, #Kunststadt, KunstQuartier, Mülheimer Galerien, Kunsthaus Mülheim, Kulturbetrieb, Künstlerservice, Kunstgebiet.Ruhr, Kunstmuseum Mülheim und Veranstaltungen Mülheimer Künstler, Kunstverein Mülheim KKRR, Pollock Jahr 2017 Mülheim, Jahresausstellung 2017 Mülheimer Künstler, Offene Ateliers Mülheim 2017, Mülheimer Kunsttage 2017, Art Talk & Touch Ruhrgalerie, Künstlergespräche, #ALIV, #GALERIE_RUHR, Vernissage Mülheim, Kunst - Schau Stadt Mülheim - MUELHEIM: GREEN TOWN IN THE HEART OF RUHRGEBIET, GERMANY - European Capital of Culture 2010 - Town of Pollock-Year 2017 - JACKSON.POLLOCK.ALIVE)

Link zur Kunst-Events-App:

#Mülheim #Ruhrgebiet #Ruhrkunstmuseen #KünstlerverzeichnisMuelheim

Aktuelle Liste Mülheimer Künstler / Künstlerinnen

1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.