Laia Genc & Sabine Kühlich spielen Brubeck

Wann? 17.06.2016 20:00 Uhr

Wo? SOL Kulturbar, Akazienallee 61, 45478 Mülheim DE
Anzeige
Mülheim: SOL Kulturbar | Ein Duo der Meisterklasse - international erprobt von Deutschland über Brasilien bis Afrika. Sabine Kühlich und Laia Genc präsentieren die Songs des Dave Brubeck Quartets mit Stimme, Saxophon und Klavier.

Sabine Kühlich überzeugt nicht nur in Montreux – dort gewann sie im Juli 2008 den 1. Preis der SHURE Vocal Competition. Vier CDs unter eigenem Namen, musikalische Vielfalt zwischen Bossa-Nova-Saxophon, Chanson und eigenen Jazz-Kompositionen, Gastauftritte durch Europa, nach Südost-Asien oder Brasilien, Konzerte in kleinen New Yorker Clubs, die Lehrtätigkeit am Conservatorium Maastricht, Workshops und Touren mit der Bebop-Legende Sheila Jordan – das musikalische Spektrum von Sabine Kühlich reicht weit. Sie studierte in Maastricht, Köln, Amsterdam und New York. Patty Austin lobt ihr „aussergewöhnliches Feeling für Swing und Scat-Gesang"

Laia Genc studierte an der Musikhochschule Köln Jazzpiano bei Hubert Nuß und Prof. John Taylor. Sie wirkte im BuJazzO und im LJJO NRW als Pianistin mit. 2004/2005 lebte sie in Paris und studierte am „Conservatoire national superieur de Musique et de Danse de Paris“.

AK 10€
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.