Odyssee: Musik der Metropolen | Projekt: Khebez Dawle & Siska

Wann? 29.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Ringlokschuppen Ruhr, Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Siska | Foto: Stef Durel
Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen Ruhr | Kein Sommer ohne Funkhaus Eoropa und Odyssee! Seit 1999 werden vier Kulturzentren zur Plattform für das globale Lebensgefühl an der Ruhr. Auch diesmal heizt ein furioser Mix aus Balkanfolk und House, Salsa und Raggamuffin, Akustik-Pop, Syrian Rock, HipHop und Soul – gespeist aus traditionellen südamerikanischen und arabischen Wurzeln – den Tanzwütigen in drei Wochen Umsonst-und-draußen-Konzerten kräftig ein.

Wie bereits im letzten Sommer wird die brisante politische Weltlage nicht ausgeblendet, auch diesmal gibt es ungewöhnliche Kooperationen! Die aus ihrer Heimat geflüchtete syrische Band Khebez Dawle, derzeit Berlin, trifft erstmals auf Siska und ihr Trio. Gemeinsam geht’s ein paar Tage ab in den Probenraum – und anschließend mit hochaktuellen neuen Sounds direkt auf die Odyssee-Bühnen!

Khebez Dawle waren in den letzten Monaten vor allem aufgrund ihres eisernen Willens das große Thema in den Medien. Kaum in Griechenland nach einer kräftezehrenden Reise übers Mittelmeer angekommen, verteilten sie am Strand von Lesbos ihre CDs an Urlauber. Mittlerweile hat die syrische Psychedelic-Rock-Combo ihr Ziel Berlin erreicht.

Siska – energiegeladene Frontfrau des Watcha Clan aus Marseille – die mittlerweile auch solo unterwegs ist. Die diversen kulturellen Einflüsse, die die Powerlady und Poetin im Laufe ihrer Karriere mit dem Watcha Clan aufgesaugt hat, bündeln sich in einem gewohnt mitreißenden Gemenge aus Reggae, Dub, orientalischen Klängen und Electronica.

Termine
Fr. 15. Juli 2016 | DJ Ipek & Elektro Hafiz
Fr.22. Juli 2016 | La Mambanegra / Support: Negisa Blumenstein
Fr. 29. Juli 2016 | Projekt: Khebez Dawle & Siska
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.