Osterfeiertage: Camera Obscura geöffnet

Anzeige

Wenn alle Ostereier gefunden sind und man sich nach dem festlichen Feiertagsessen die Beine vertreten möchte, bietet sich am gesamten Osterwochenende – Karfreitag bis Ostermontag, 25. bis 28. März, – ein Spaziergang durch die MüGa zur Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films an.

Von Karfreitag, 25. März, bis Ostermontag, 28. März, freut sich das Team der Camera Obscura über Osterbesuch: Täglich von 10 bis 18 Uhr können die faszinierenden Exponate und Nachbauten der Sammlung „S“, sowie die aktuelle Ausstellungs-Trilogie „Wo kämen wir hin“ – Fotos + Videos von Jürgen Diemer besichtigt werden.
Der Eintritt in das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) betriebene Museum beträgt für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 3,50 Euro, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Der Eintritt zur Ausstellung „Wo kämen wir hin“ ist kostenlos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.