Osterkörbchen flechten im Schloss Broich

Anzeige
Wir flechten Körbchen für den Osterhasen ( einer sitzt
Am Samstag, 12. März 2016 ist im Historischen Museum im Schloß Broich für Kinder wieder "altes Handwerk" angesagt:
Acht- bis Zwölfjährige können sich im Flechten von Osterkörbchen versuchen.
Mitglieder des Geschichtsvereins werden ihnen im Arbeitsraum zeigen, wie aus Papierstreifen kleine Körbe für Ostereier und Süßigkeiten entstehen. Der Workshop wird, wie im Vorjahr, von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Er ist für dieTeilnehmer kostenlos, das erforderliche Material und Werkzeug werden zur Verfügung gestellt; ( eine Spende für die Sanierung des Schlosses wird aber
gerne entgegen genommen !). Wegen des begrenzten Platzes ist telefonische Voranmeldung unter Nr.(0208) 422543 erforderlich.
Die ständige Ausstellung zur Geschichte von Schloß und Herrschaft Broich mit Modellen, Bildern, Ausgrabungsfunden, Waffensammlung, Prinzess-Luise-Raum und Blick auf Ausgrabungen und Stadtpanorama ist von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.