Restplätze für Ruhrbühne: Jetzt noch die letzten Karten für Sweet und The Equals sichern

Anzeige
Sweet bringen die Hits der 70-er Jahre nach Mülheim. Foto: Veranstalter

Die Ruhrbühne auf Schloß Broich glänzt am Samstag, 12. August, mit der populärsten Glam-Rock-Band der Welt: Sweet! Der Top-Act, zusammen mit den Popgiganten The Equals, sorgte bereits für einen erfolgreichen Start des Vorverkaufs, bei dem in den ersten vier Tagen 1000 Tickets verkauft wurden.

Es ist noch nicht zu spät, sich Tickets für die 70s-Rock-Disco im Schlosshof zu sichern: Es gibt noch Restkarten, unter anderem in der Touristinfo im Medienhaus.

Die Ruhrbühne auf Schloß Broich ist eines der Open-Air-Highlights in der Region. Während am Freitagabend (11. August) die lokalen Heimathelden das Publikum von ihren Talenten überzeugen, – ob Rock, Funk oder Hip Hop – gehört der Samstagabend (12. August) ganz den zwei Legenden der Schlaghosen-Ära: Sweet stehen für Chartstürmer-Hits wie Ballroom Blitz, Teenage Rampage oder Fox on the Run, ergänzt von The Equals (Baby Come Back), die ebenfalls knapp 50 Jahre Bühnenerfahrung mitbringen.

Es sind noch Karten für Sweet und The Equals im Vorverkauf zum Preis von 22,50 Euro verfügbar. Der Preis an der Abendkasse, falls noch Karten verfügbar sind, beträgt 27,50 Euro.

Tickets für die Heimathelden am Ruhrbühnen-Freitag gibt es im Vorverkauf für sechs Euro und acht Euro an der Abendkasse. Die Karten sind in der Touristinfo im Medienhaus, Synagogenplatz 3, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erhältlich. Alle weiteren Infos gibt es auf www.ruhrbühne.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.