Schrille Kostüme, rockige Beats beim Burgfolk 2015 auf Schloß Broich - Verlosung

Anzeige
Auch Feuerschwanz geben sich in Mülheim wieder die musikalische Ehre. (Foto: Veranstalter)
Mülheim an der Ruhr: Schloß Broich | Von Thorsten Seifert und Sven Krause

„Traktor, Traktor“ - Russkaja könnten der Grund dafür sein, dass beim diesjährigen Burgfolk im Schloß Mülheim am Freitag, 14. und Samstag, 15. August die altehrwürdige Stätte um einen Burggraben erweitert wird. Wo Russkaja wirbeln, bleibt kein Auge trocken, kein Tanzbein ungeschwungen. Doch die Österreicher sind nur ein Diamant in der Line-up-Krone des diesjährigen Burgfolks.
Dieses Festival setzt mehr als das Castle Rock auf den Folkrock-Charakter. Zu sehen ist das auch beim Line up in diesem Jahr. Im Jahr 2002 erstmalig veranstaltet, wird beim Mülheimer Burgfolk stilistische Vielfalt großgeschrieben und herkömmlichen Folkelementen eine kräftige Verjüngungskur verordnet.

Neben den Österreichern von Russkaja stehen am kommenden Wochenende auch Tanzwut, Omnia, Feuerschwanz, Heimataerde, Celtica pipes Rock, Vroudenspil, The O‘Reillys and The Paddyhats, CircleJ, Punch ‚n‘ Judy und Die Kammer auf der Bühne auf Schloß Broich.

Musikalische Vielfalt auf dem Schlosshof

Wer auch gerade auf der Bühne im historisch so passenden Innenhof des Schloßes Broich stehen wird, für Stimmung und Stilsicherheit ist auf alle Fälle gesorgt. Dazu stehen die Band für eine musikalische Vielfalt von handfesten Folkrock, über rhythmischem Pagan- und Mittelalterfolk, klassischem Irish Folk bis hin zu funkigen Ska und Polakabeats bietet das Burgfolk MMXV einmal mehr ein facettenreiches Spektrum der Folk- und Mittelaltermusik. Tickets gibt bei der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH im MedienHaus. Synagogenplatz 3, oder über den festivaleigenen Ticketshop unter www.burgfolk-festival.de erhältlich. Das Freitagsticket kostet 23 Euro zuzüglich Gebühren, das Samstagsticket 29 Euro zuzüglich Gebühren und das Festivalticket, das an beiden Tagen gültig ist, kostet 43 Euro zuzüglich Gebühren.

VERLOSUNG:
Die Organisatoren der Kulturbetriebe der Stadt Mülheim und die Mülheimer Woche verlosen 6x2-Festivaltickets - also Tickets, die sowohl für den Freitag als auch für den Samstag gültig sind. Wer gewinnen möchte, der ruft einfach am Montag, 10. August, zwischen 13 und 13.05 Uhr unter Tel. 4595834 an. Die ersten sechs Anrufer gewinnen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.