The Red Onion Jazzband spielt im Hopfen-Sack

Anzeige
Am Freitag, 8. April, 20.30 Uhr, lädt der Mülheimer Jazzclub die Kölner Band "Red Onion Jazzband" ein. Im Hopfen-Sack, Kalkstraße 23, sind die Musiker zu hören.
Geboten wird klassicher, swingender Jazz aus den zwanziger und dreißiger Jahren. Genau aus der Zeit, als der Jazz seine Erfolgsgeschichte als Musik der Schwarzen begann.

Früher Jazz- selten gespielt und interessant

Viele der Nummer, die die Kölner Jazzband zu Gehör bringt, werden heute eher selten gespielt. Doch sind die Kompositionen musikalisch oft viel interessanter, als die üblichen Standard Stücke vieler Old Time Bands.
So entsteht ein Sound, der eine gute Kombination aus spontanem Musizieren und gut abgestimmten Arrangements darstellt. Die "Red Onions Jazzband" bietet mit ihrer Auswahl ein attraktives Angebot in der traditionellen Jazz Szene an.
Der Eintritt beträgt 8 Euro (ermäßigt 4 / 2).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.