Utopie als Vorbild?

Anzeige
Zitat aus Ludvig Holberg; „Niels Klims unterirdische Reise“ in der Übertragung von Günter Jürgensmeier



(zur weiteren Information möge mein vorangehender Beitrag über Niels Klim dienen)








4. KAPITEL
Beschreibung der fürstlichen Residenz Potu

Endlich langten wir in der fürstlichen Residenz Potu an …
Mitten auf dem Markt sah ich mit Erstaunen einen Missetäter stehen, dem ein Strick um den Hals geschlungen war und den eine große Menge von Bäumen umgab, die ich für eine Ratsversammlung hielt. Als ich fragte, was dies zu bedeuten habe und warum er gehängt werden sollte, zumal ich doch wüsste, dass kein Verbrechen hier zu Lande mit dem Tod bestraft würde, so sagte man mir, er sei ein Projektemacher, der die Abschaffung einer alten Gewohnheit angeraten habe, die Umstehenden aber seien Rechtsgelehrte und Ratsherren, die seine neue Meinung wie gewöhnlich untersuchten.

Fände sie Beifall und würde sie dem Gemeinwesen als nutzbringend erachtet,
so würde der Beklagte nicht nur freigesprochen, sondern auch belohnt werden. Würde man aber befinden, sie sei dem Gemeinwohl nachteilig, oder stelle sich heraus, dass der Projektemacher seines Nutzens wegen dazu geraten hätte, ein altes Gesetz abzuschaffen, dann würde ihm, als einem Störer des Gemeinwohls, sogleich mit dem Strick die Kehle zugeschnürt werden.

Und das ist auch die Ursache, warum es in diesem Land so wenig Leute gibt, die sich unterstehen, die Abschaffung des einen oder anderen alten Gesetzes anzuraten, und niemand unternimmt es, der nicht vollkommen überzeugt ist, dass es glücklich mit ihm ablaufen werde. Sie glauben also, man müsse streng und fest über den alten Gesetzen wachen und löbliche Verordnungen der Vorfahren gebührend respektieren, denn sie meinen, eine Republik könne unmöglich bestehen, wenn einem jeden erlaubt wäre, nach eigenem Gefallen die Gesetze zu ändern oder abzuschaffen.

Ich dachte aber bei mir selber: „Ei, ei! Wie würde es den Projektemachern bei uns ergehen, die unter dem Schein des Gemeinwohls tagtäglich neue Gesetze erdenken und doch nichts anderes als ihren eigenen Profit und Nutzen im Kopf haben.“


Also, ich kenne da so einige Projektemacher …
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.