Wenn eine Welt ...

Anzeige

Wenn eine Welt

zusammenbricht,

Gräben bleiben
über die keine Brücke führt,

Teile von Scherben fehlen
um Defekte zu heilen,

sich kein nahtloses Ganzes
mehr zu einer Einheit fügen kann,

sollten wir all das sehen
was uns geblieben ist,

schöpfen aus dem
was in der Seele
Heimat fand.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
51.188
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 12.10.2013 | 16:19  
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 12.10.2013 | 16:23  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.10.2013 | 16:53  
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 16.10.2013 | 17:06  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.10.2013 | 17:33  
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 18.10.2013 | 13:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.