Wintergalerie in Mülheim eröffnet - Mülheimer Kunstgalerie lädt ein . Verlängert bis 28. Februar 2015 !

Anzeige
Aus der Portraitreihe "Menschenbilder, Begegnungen in Eppinghofen" sind 13 großformatige Ausschnitte von Heiner Schmitz im Galeriehof in der Ruhrstr. 3 ausgestellt
Mülheim an der Ruhr: Galerie an der Ruhr |

Winterzeit ist Kunstzeit


Die Kunstgalerie am Ruhrufer, wenige Schritte von der neuen Mülheimer Ruhrpromenade lädt Kunstgenießer aus der Rhein-Ruhr-Region zur Kommunikation und Begegnung in freundlich ungezwungener Atmosphäre ein, so ist es im Internetauftritt des Kunsthauses in der Ruhrstr. 3 zu lesen.


Endlich Schnee - darauf haben die sieben Künstlerinnen und Künstler des Kunsthauses in der Ruhrstraße Nr. 3 in der Stadtmitte lange gewartet. Kommt doch jetzt erst die Ausstellung des Mülheimer Künstlerkollegen Heiner Schmitz im dortigen Galeriehof voll zur Geltung.

Aus seiner bekannten Portraitreihe "Begegnungen in Eppinghofen", die schon im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr zu sehen waren, hat Heiner Schmitz die Gesichter von 13 Mitbürgern im Großformat herausgearbeitet. Diese treten nun mit ihren Betrachtern in einen Dialog, egal ob man unmittelbar davorsteht, oder aus einem der vielen Galerieräume auf sie herabblickt - sie schauen die Besucher aus jeder Position an.

Die vielbesuchte Jahreseröffnungsausstellung im Galeriehaus am Ruhrufer zeigt noch bis Februar 2015 ausgesuchte Arbeiten der Dorstener Bildhauerin Katharina Joos und des sardischen Malers Salvatore Fila, der in der Partnerstadt von Oberhausen - in Carbonia - lebt und arbeitet.

Am 14. Februar 2015 findet in der Ruhrstr. 3 von 18:00 bis 20:00 Uhr die Vernissage "IN FARBE AUSGEDRÜCKTE GEFÜHLE" zur Ausstellung des Essener Künstlers Poquito statt - Eintritt ist wie immer frei.

Der Kunstkompass: Aktuelle Kunstveranstaltungen in Mülheim

Mehr zum Kunsthaus Mülheim in der Ruhrstr. 3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.