Zebra Sommerwind - neuer deutscher Folk und Balladen

Anzeige

Mintarder Vierjahreszeiten laden ein zum Herbstkonzert am Sonntag den 18. Oktober 2015 um 17.00 Uhr, St. Laurentius August- Thyssen Straße 100

Der Sommer macht nun Platz für den Herbst und damit für ein weiteres Konzert der Mintarder Vierjahreszeiten. Diesmal zu Gast: Urs Fuchs, Thomas Kagermann und Wolfram Cramer von Clausbruch. Die deutschsprachige Gruppe ist seit den 70. Jahren auf den Bühnen und begeistert auch als Solisten ihre Zuhörer.
Die Musiker bieten wieder etwas Besonderes – Neuer deutscher Folk & Balladen. Es wird ein ästhetischer Musikgenuss mit zeitgenössischen, aber auch neu interpretierten heimischen Liedern. Urs Fuchs - Akustikgitarre und Kontrabass, Thomas Kagermann, Gitarre und Violine sowie Wolfram Cramer von Clausbusch an Gitarre und Akkordeon wecken mit ihrem Gesang das Streben nach Weite und Raum. Highlights wie „Graues Meer“ oder auch Islandfischer rühren an und vermögen eine Sehnsucht zu stillen, die wir alle kennen.
Nach den musikalischen Darbietungen bittet das Organisationsteam um eine Spende, der Hut geht um. Als Richtwert ist 10€ gedacht, freiwillig.
Danach, wie immer ein kleiner Schmaus mit guten Wein als Abschluss, wobei der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke dem Kinderheim St. Josefs Haus zugutekommt.
Um Platzreservierung wird dringend gebeten.
Mail: Vierjahreszeiten-mintard@t-online.de oder Telefon: 02054- 84904
Wir freuen uns mit den Kindern des St. Josefs Hauses auf Ihr Kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.