2. DRK Ruhrschwimmen startet am 20. August - wer schwimmt mit?

Anzeige
Zum zweiten Mal veranstaltet die DRK-Wasserwacht das Ruhrschwimmen in Mülheim.Foto: Joshua Belack

Ein weiteres Event lockt die Bürger der Stadt am Fluss am Samstag, 20. August, von 10 bis 18 Uhr ins Grüne. Die DRK Ruhrwacht veranstaltet wieder ein Ruhrschwimmen mit Rahmenprogramm für alle Interessierten.

Begleitet von einem Wasserwacht-Guide dürfen die Mülheimer in der Ruhr schwimmen und dabei Wissenwertes über den Fluss erfahren. Angeboten werden verschiedene Strecken. Eine 3,4 Kilometer-Langstrecke für sportliche Schwimmer, ein Ruhr-Erlebnis-Lauf über 1,5 Kilometer, eine Kurzschwimmstrecke für Genießer über 1,5 Kilometer und eine Schwimm-Langstrecke für Fortgeschrittene über 3,4 Kilometer.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind sportliche Fitness, das Schwimmabzeichen in Silber, ein Mindestalter von 18 Jahren und die Entrichtung von zehn Euro Teilnahmegebühr. Anmeldungen unter wasserwacht-muelheim.de oder www.drk-muelheim.de/angebote/rotkreuzgemeinschaften/wasserwacht.html.

Alle Teilnehmer treffen sich am Zielpunkt, dem Gelände des Mülheimer Kanuvereins, Mendener Straße 70, von wo sie zu den jeweiligen Startpunkten gebracht werden. Die Starter der Langstecke am Vormittag treffen sich zwischen 9 und 9.45 Uhr, sie werden um 12 Uhr im Ziel erwartet. Die Kurzstrecke am Vormittag beginnt mit der Anmeldung zwischen 11.15 und 12 Uhr. Die Teilnehmer werden gegen 13.40 zurück sein. Um 13 Uhr treffen sich die Schwimmer der Kurzstrecke am Nachmittag, sie sollten das Ziel gegen 15.20 Uhr erreichen. Den Abschluss bildet die Langstrecke am Nachmittag, deren Teilnehmer um 15.15 Uhr beim MKV starten und gegen 17.40 Uhr zurückerwartet werden.

Am Zielpunkt auf dem Gelände des Mülheimer Kanuvereins gestaltet die DRK Wasserwacht ein attraktives Rahmenprogramm mit Präsentationen und Aktionen des Haus Ruhrnatur, Walking-Acts, Rätseln und Kinderschminken, Erste-Hilfe-Training, Musik und Speisen und Getränken.

Hintergrund

>>Die DRK-Wasserwacht bietet Schwimmunterricht, bildet Rettungsschwimmer aus, nimmt Schwimmabzeichen ab, bietet Aquarobic-Kurse, ist bei Voll die Ruhr und beim Drachenbootrennen aktiv und hilft bei Hochwasserkatastrophen. Aktivitäten
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.