21 Jahre WiK: Jahreshauptversammlung

Anzeige
v.l. Carmen Kämpgen und Jessica Kämpgen (Besitzer Kämpgens Hof) - Jetzt im Juni startet der Kämpgens Hof auch wieder in die Sommersaison mit Schwimmen und Grillen. (Foto: Joshua Belack)
Mülheim an der Ruhr: Kämpgens Hof | „Genau heute feiern wir 21. Geburtstag,“ Bernd Bellenbaum und die Dümptener Werbegemeinschaft WiK hatte am 26. April zur Jahreshauptversammlung in den Kämpgens Hof eingeladen. Nicht alle 90 Mitglieder waren anwesend, aber viele neue Mitglieder.

WiK-Vorstandsvorsitzender Bellenbaum: „Wie immer kümmert sich auch in diesem Jahr mein Bruder um die Ausrichtung des Sommerfestes am 2. September.“ Wie im vergangenen Sommer wird auch 2017 das beliebte WiK-Sommerfest in Oberdümpten an der Borbecker Straße gefeiert. Bellenbaum: „Der Platz ist zwar kleiner, auf dem Schulhof der Schule im Hexbachtal lässt sich ein solches Fest aber gut organisieren.“ Das Feuerwerk hat in Oberdümpten die bessere Location, so der Vorstand. Mit 8 Euro plus hat sich das Sommerfest 2016 perfekt gerechnet (18.278 Euro Einnahmen zu 18.270 Euro Ausgaben).

Auch mit der Tassenaktion 2016 zeigte sich Bernd Bellenbaum zufrieden: „Diesmal haben wir die ältere Generation malen lassen.“ Sonst lieferten die Ideen für die Motive auf den WiK-Tassen Kinder aus Dümptener Kindergärten. Die WiK zeigt sich noch offen für Anregungen bezüglich der Tasse 2017. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung wurde über eine höhere Auflagenzahl der Tassen diskutiert. Bellenbaums Appell an die Mitglieder: „Wer ein Jubiläumsjahr hat und für Belegschaft und Kunden im Vorfeld Tassen bestellen möchte, bitte frühzeitig Bescheid geben.“ Die WiK-Tassenaktion und -verteilung findet traditionell in der Adventszeit statt.

Auch 2017 wird es für WiK-Mitglieder keine Beitragserhöhung geben, so Bernd Bellenbaum. Neu-Mitglieder im WiK-Vorstand sind Michael Grünert (Malerbetrieb) und Jens Peter Richard (Dachdecker- und Klempnermeister). Ansonsten wenig Überraschungen bei den Neuwahlen des Vorstands: Der alte Vorstand und auch die neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Martina Keimer bleibt Geschäftsführerin, Marina Spree Kassenprüferin. Die Vorstandsmitglieder der vergangenen Jahre hatten sich, außer Christel Elke, wieder zur Wahl gestellt.

Jeden ersten Mittwoch trifft sich die Wik ab 9.30 Uhr bei Pia Sundermann im Dümptener Tor. Bellenbaum: „Wir haben da einen WiK-Tisch einmal im Monat und das Frühstück ist super.“ Wer vorbeischauen möchte, bitte vorab anmelden. Der nächste Frühstückstermin ist der 5. Juli.

Und noch einen Termin gilt es vorzumerken: Andreas Löw hatte allen Anwesenden der Jahreshauptversammlung einen kurzen Einblick in den Nutzen von Mülheim.Guide gegeben. Mülheim.Guide ist nicht nur ein Event-Kalender, ein Hotelverzeichnis sondern auch eine Angebotsplattform und ein Markenfinder. Mülheim.Guide sucht die Kooperation mit Mülheimer Werbegemeinschaften und bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr einen Workshop für eine optimale Platzierung von Angeboten - auch als 360° Präsentation - in der Bachstr. 21-24 an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.