Abenteuer Ruhrgebiet - "Emscherleuchten"

Anzeige

Auf eine faszinierende Erkundungstour kann man sich am Samstag, 20. Februar, mit der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) begeben: Vor allem in den Abendstunden zeigt sich das Ruhrgebiet von seinen romantischen Seiten und überzeugt mit seiner in Szene gesetzten Industriekultur.

Schon tagsüber beeindruckt die Region zwischen Emscher und Ruhr mit ihren beliebten Stätten der Industriekultur. Durch kunstvolle Lichtinstallationen entfaltet sich in der Dämmerung eine ganz besondere Atmosphäre, welche die einzigartige Verschmelzung aus Industrie und Natur zeigt. Ausgewählte Stationen in den Städten Oberhausen, Duisburg und Essen sind Teil der nächtlichen Erkundungstour.
Treffpunkt der fünfstündigen Tour ist um 17.30 Uhr am Stadthallen-Parkplatz / Bergstraße. Alle Teilnehmer sollten auf festes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung achten sowie eine Taschenlampe pro Person mitbringen.
Die Karten kosten 36 € pro Person. Im Preis inbegriffen sind die Führungen und Eintritte. Tickets gibt es jeweils in der Touristinfo im MedienHaus, online unter www.muelheim-tourismus.de oder – falls noch Restkarten übrig sind – für Kurzentschlossene direkt am Treffpunkt.
Fahrten für private Anlässe, Betriebsausflüge oder Geschäftsbesuche stellt die MST-Tourismusabteilung auch ganz individuell zusammen. Nähere Informationen dazu unter Tel. 9 60 96 42.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.