Actionreiche Kindermodenschau im FORUM

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Forum Mülheim | ie Zeiten, in denen der Nachwuchs ohne Diskussionen in Omas selbstgestricktes Wollleibchen gesteckt wurde, sind schon lange vorbei – wenn es sie überhaupt jemals gab. Mode spielt auch für Kinder eine große Rolle, sie wissen genau, was sie tragen wollen und was nicht.
Was bei den Kids modisch angesagt ist, zeigt die actionreiche Modenschau am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Dezember, im FORUM Mülheim am Hans-Böckler-Platz. Um 14 und 16 Uhr werden auf der Sonderfläche im 1. Obergeschoss Kindermode von Ernstings family präsentiert. Und da Weihnachten vor der Tür steht zeigen die Kids gleichzeitig auch Spielsachen von Spiele Max, dem Spielwaren-Fachgeschäft im FORUM.
Dabei dürfen sich die Zuschauer auf eine ganz besondere Show freuen, denn die Kindermodels werden die aktuellen Modetrends nicht einfach nur so auf dem Laufsteg zeigen. Die Kindermode wird in einer getanzten Show von zwölf Kindern im Alter von bis zu 12 Jahren präsentiert. Die acht Mädchen und vier Jungen haben seit Jahren Tanzunterricht in Studio von Biggi Klömpkes, die für die Choreografie zuständig ist. Elemente aus den Bereichen Kreativer Kindertanz, Kinderballett, Jazzdance, HipHop, Breakdance und Zumba fließen in die Choreografie der Modenschau ein. „Die Kinder bringen ganz viele eigene Ideen in die Show ein und machen tolle Vorschläge, die auch einen erfahrenen Choreografen inspirieren können“, schwärmt Biggi Klömpkes von der Arbeit mit den Kindern. Die Choreografin und Tanzpädagogin leite ihr Studio für Dance & Fitness in Krefeld und choreografiere seit über 30 Jahren für Tanzshows, Wettbewerbe, Tanzfestivals und Modenschauen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.