And the Oscar goes to ... Wem verleihen Sie den goldenen Mann?

Anzeige
Wem wohl die Mülheimerin Juliet Falszewski den Oscar verleihen würde? (Foto: PR-Foto Köhring/PK)
Los Angeles (Vereinigte Staaten): dolby theatre | Während hierzulande tief und fest geschlafen wird, findet in der Nacht von Sonntag, 24. Februar, auf Montag im Dolby Theatre in Los Angeles die 85. Verleihung des Oscars statt.

Um 1.30 Uhr MEZ heißt es wieder: „And the oscar goes to ...“! Hoffnungen dürfen sich in diesem Jahr das Historiendrama „Lincoln“ (12 Nennungen), das Drama „Life of Pi“ (11) sowie die Musicalverfilmung „Les Misérables“ und die Tragikomödie „Silver Linings“ (je 8) machen. Ebenfalls nominiert ist der deutsch-österreicher Christoph Waltz als bester Nebendarsteller in „Django unchained“.

Nominierungen werden gern entgegen genommen

Angenommen: Sie hätten genau wie Juliet Falszewski (Foto), eine ehemalige Praktikantin des Fotografen-Teams der Mülheimer Woche, die für die Übergabe schon einmal fleißig übte, die Möglichkeit, einen Oscar zu verleihen, wem würden sie den wohl bekanntesten goldenen Mann überreichen wollen? Vielleicht zu Guttenberg, Schavan oder Koch-Mehrin für ihre Rollen als Träger des Doktortitels? Oder doch lieber Lance Armstrong? Möglich wären natürlich auch lokale Persönlichkeiten und Berühmtheiten! Verraten Sie uns Ihre Favoriten im Kommentar unter diesem Beitrag! Dazu müssen Sie sich nur hier registrieren.

Wenn nicht gerade die Bürgerreporter entscheiden, bestimmen die Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) über die Preisträger. Und das in diesem Jahr zum bereits 85. Mal. Der Oscar gilt als die höchste Auszeichnung in der Filmbranche. Der offizielle Webauftritt der Verleihung der Oscars findet sich hier.

Übertragen wird die Oscar-Verleihung auf ProSieben. Ab 0.45 Uhr berichten Annemarie Warnkross, Lena Gercke und Steven Gätjen aus L.A., ab 1.30 Uhr gibt's die große Oscar-Show zu sehen. Hier finden sich weitere Infos, ebenso hier. Wer's auf Englisch mag, kann sich auch gern hier schlau machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.