Aufruf zur vierten SpardaSpendenWahl 2016

Anzeige

„Auf die Plätze, fertig, los: Zeigt, was Euch bewegt!“ lautet der Aufruf der diesjährigen SpardaSpendenWahl. Alle Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West sind bis zum 25. April eingeladen, sich mit sportlichen Aktionen zu bewerben. Einzige Bedingung ist, dass diese außerhalb des normalen Unterrichts stattfinden.

Um auch kleinere Einrichtungen zu unterstützen, gab es bisher Förderpreise. Diesmal werden die Bewerbungen entsprechend der Schulgröße nach drei Kategorien gestaffelt. In jeder Kategorie vergibt die Sparda-Bank West 100.000 Euro aus den Reinerträgen ihres Gewinnsparvereins an die fünfzig Erstplatzierten. Insgesamt werden damit wieder 300.000 Euro Förderung vergeben.
Welche Projekte eine Förderung erhalten, entscheiden auch 2016 wieder die
Internetnutzer. Wer mitmacht, geht übrigens nicht leer aus: Nach Abgabe der Stimme lässt sich ein Coupon ausdrucken. Damit gibt es, solange der Vorrat reicht, in den Filialen der Genossenschaftsbank ein Bandana als Stirn- oder Schweißband beim Sport.
Die Abstimmphase der SpardaSpendenWahl läuft vom 12. April bis zum 12. Mai. Während dieser Zeit können sich die Internetnutzer unter www.spardaspendenwahl.de über die vorgeschlagenen Projekte informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.