Autofahrerin bei Unfall verletzt

Anzeige

Gegen 17.50 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr am Mittwoch ein Verkehrsunfall mit mehreren Autos und Verletzten in Heißen im Kreuzungsbereich Kruppstraße / Velauer Straße gemeldet. Bei Eintreffen der alarmierten Fahrzeuge wurde eine verletzte Fahrerin umgehend vom Rettungsdienst und dem eintreffenden Notarzt medizinisch versorgt. Alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein Auto in den vor ihm fahrenden Wagen hinein. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der getroffene Wagen dann noch in zwei weitere Autos gedrückt wurde. Die Berufsfeuerwehr sicherte die Einsatzstelle, klemmte die Batterie vom aufgefahrenen Auto ab und stellte den Brandschutz sicher. Auslaufende Flüssigkeiten wurden mittels Bindemittel abgestreut. Der auffahrende Wagen war so stark beschädigt, dass er vom angeforderten Abschleppdienst abtransportiert werden musste. Die Einsatzstelle wurde anschließend der Polizei zur Unfallaufnahme übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.