Bye Bye Umleitung!

Anzeige
(Foto: Peter von Bechen / pixelio.de)
Täglich flattern E-Mails mit neuen Baustellen in die Redaktion. Hier wird eine für zwei Wochen eingerichtet, dort sogar für zwei Monate. Natürlich werden Umleitungen ausgeschildert und Busse umgeleitet. Doch bringen tut´s alles nichts. Will ich auf die A40 ausweichen, habe ich Pech: völlig überladen. Und die städtischen „Umleitungen“ benötigen zwecks Überfüllung eigene Umleitungen. Die Straßen- brechend voll! Da lob ich mir doch mein altes Bauernrad und trete einfach kräftig in die Pedale. Bye bye Umleitung, bye bye volle Straßen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.