Chefarzt am EKM erhält Professur an der UDE

Anzeige
Prof. Dr. Philip Hilgard. Foto: PR-Fotografie Köhring
Die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen hat dem Chefarzt der Medizinischen Klinik am Evangelischen Krankenhaus, Prof. Dr. Philip Hilgard, aufgrund seiner Verdienste in Forschung und Lehre am 9. März 2017 eine Professur (apl) verliehen. Er habilitierte 2006 mit dem Thema „Virus-Wirt Interaktionen im Rahmen der initialen Schritte der Hepatitis C-Virusinfektion“. In den Jahren danach beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen der Leber, der Bauchspeicheldrüse und des Magen-Darm Traktes und publizierte dazu mehrere Fachartikel in diversen medizinischen Magazinen. Außerdem übt er eine anhaltende Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum Essen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.