Cosma ist entwischt: Wer hat die Großpudel-Dame gesehen?

Anzeige
Cosma ist noch neu in Mülheim und sehr scheu. Wer hat sie gesehen? Foto: privat
Dringend gesucht wird Cosma. Der schwarze Großpudel, Höhe etwa 50 Zentimeter, ist am Sonntag, 22. Januar, bei Familie Stöckhardt am Lindenhof 32 b entlaufen. Gegen 18.15 Uhr entwischte die sieben Monate alte Hundedame durch die Haustür.

Neu in der Stadt

Cosma ist gerade neu in die Familie gekommen und kennt sich in ihrer Umgebung noch nicht aus. Sie trägt ein braunes Halsband, ist gechipt und bei Tasso registriert. Cosma wurde vermehrt im Bereich im Lindenhof/ Nachbarsweg/ Bühlsbach gesehen. Zuletzt am Sonntag, 22. Januar, gegen 20 Uhr. Seitdem ist der Hund verschwunden. Der der Hund sehr scheu ist, wird davon abgeraten, selber zu versuchen ihn einzufangen.

Hinweise erwünscht

Wegen der aktuellen Kälte insbesondere nachts, hofft Ravissa Stöckhardt, dass es ihrem Hund gut geht. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Cosma machen kann oder sie sogar aufgenomen hat, möge sich bei den Besitzern melden unter Tel. 0171-6514906 oder 0171-2029800. Ravissa Stöckhardt und Joshua Kinter sind auch über Facebook zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.