Falsche Wasserwerker

Anzeige
Falsche Wasserwerker
scheiterten am Samstag, 9. Januar, an zwei wachsamen Senioren auf der Aktienstraße.
Gegen 13.30 Uhr klingelte es bei einem Ehepaar in einem Mehrfamilienhaus. Ein Mann stand vor der Tür. Er sei angeblich Wasserwerker und es sei in dem Haus zu einem Rohrbruch gekommen. Den 78-Jährigen forderte er auf, im Badezimmer am Wasserhahn zu riechen.

Der Unbekannte folgte dem Rentner. Kurze Zeit später stand eine Komplizin auf der Matte. Gemeinsam mit der Ehefrau wollte sie in den Keller gehen. Bei der älteren Dame gingen alle Alarmglocken an. Sie nahm den Telefonhörer und verständigte sofort die Polizei unter der 110.

Das zirka 30 Jahre alte Paar flüchtete daraufhin ohne Beute. Sie waren beide mit einem schwarzen Overall bekleidet. Er hatte kurze dunkelblonde Haare, sie hatte lange dunkelblonde Haare. Hinweise
nimmt die Polizei unter Tel. 0201/829-0 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.