Fortbildungsreihe für Flüchtlingshelfer

Anzeige

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr bietet das Flüchtlingsreferat des Kirchenkreises An der Ruhr erneut die Fortbildungsreihe mit „Bausteinen für Ehrenamtliche“ in der Flüchtlingsarbeit an.

Die Reihe beginnt am Mittwoch, 17. Februar. Anmeldungen werden bis zum 8. Februar entgegen genommen.

Für die optimale Unterstützung

An sechs Abenden bekommen Menschen, die sich ehrenamtlich in der Unterstützung von Flüchtlingen engagieren oder dies planen, praktische Informationen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch untereinander.
Die Angebote reichen von juristischen Fragen bis zu Übungen für mehr interkulturelle Kompetenz. Damit sich ein vertrauenvolles Netzwerk bilden kann, ist es sinnvoll, die kostenfreie Fortbildungsreihe komplett wahrzunehmen.

Die Fortbildungen finden an sechs Mittwochabenden von Februar bis Juni, jeweils von 18 bis 21.30 Uhr, im Gemeindehaus der Evangelischen Lukaskirchengemeinde, Albertstraße 86, in Styrum statt.
Die Termine im Einzelnen: 17. Februar, Das Asylverfahren; 9. März, Herkunftsländer; Bangladesch und Somalia; 6. und 20. März, Interkulturelle Herausforderungen I und II; 18. Mai, Traumatisierung und 15. Juni, Rolle Ehrenamtlicher.

Anmeldungen bis zum 8. Februar unter Tel. 3003-288, E-Mail fluechtlingsreferat@kirche-muelheim.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.