Geklaut, gekokst, gefasst

Anzeige
An einer Tankstelle auf dem Humboldtring kontrollierte eine Streife der Mülheimer Wache am frühen Samstagmorgen, 26. November, einen 25-jährigen Ratinger. Er hätte das Auto gerade in Essen gekauft und wolle es jetzt noch schnell ein bisschen säubern, erzählte er den Polizisten um 5 Uhr morgens. Auf Verlangen zeigte er Fahrzeugpapiere, aber keinen Führerschein vor. "Den mache ich gerade erst" gab er den Beamten hierzu befragt an. Die Überprüfung des schwarzen Audis ergab, dass der Wagen in Mettmann gestohlen worden war. Auf der Polizeiwache entnahm der diensthabende Vertragsarzt dem Festgenommenen eine Blutprobe. Er hatte zugegeben, regelmäßig Kokain zu konsumieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.