Großes Sommerfest der Dümptener Werbegemeinschaft

Anzeige
Bombenstimmung beim WiK-Sommerfest 2016
Im vergangenen Jahr kamen bei bombigem Wetter an die tausend Besucher auf das Schulgelände der Schule am Hexbachtal, Borbecker Straße zum WiK-Sommerfest der Dümptener Werbegemeinschaft „Wir im Königreich“ (WiK). Der Veranstaltungsort bleibt. Der Termin 2017 ist für das große Fest ist Samstag, der 2. September, ab 12 Uhr.
Als Moderator und Entertainer konnte wieder Thomas Strassmann gewonnen werden, der durch das Programm rockt. Ab 20 Uhr wird er von der Band „12 inch“ mit irischen Klängen abgelöst. Zwischendurch treten ganz unterschiedliche Gruppen auf: Die Musikgruppe vom Karnevalsverein Blau Weiss, vom Fußballclub Rot Weiss, die Tanzgruppe des Dümptener Turnvereins, die Tanzschule Ritter, der Turnverein Einigkeit und natürlich die Tänzerinnen rund um Mona Okons Orientalisches Tanzparadies.
Auch für Essen und Trinken ist reichhaltig gesorgt: Das Team Bellenbaum der WiK kümmert sich um die Getränke. Die Metzgerei Jürgen Zier sorgt für Gegrilltes: Neben Würsten und Co. werden in diesem Jahr auch Eintöpfe auf dem Speiseplan zu finden sein. Kaffee und Kuchen versteht sich von selbst. Das WiK-Team übernimmt den Sekt- und Weinausschank und da die Sparkasse Mülheim in diesem Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum feiert, werden auch Mitarbeiter beider Dümptener Filialen beim Sommerfest mit Stand involviert sein.
Wenn am Samstag die Küche kalt bleibt, kommen auch die Kleinen nicht nur kulinarisch auf ihre Kosten: Es gibt ein Kinderkarusell, verschiedenen Spielstände und die Johanniter-Hüpfburg zum Austoben. Außerdem steht für Groß und Klein nachmittags der Reitverein Lugge für Kutschfahrten bereit. Mit einem großen Feuerwerk endet das diesjährige WiK-Sommerfest gegen 22 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.