Hochwasserwarnung Stufe 2: Das Wasser steigt in der Ruhr

Anzeige
(Foto: Hochwasser an der Ruhraue (Symbolbild) Foto:PR-Foto Köhring/PK)

Die momentane Wetterlage macht weitere Absperrungen notwendig und es gilt ab jetzt, Mittwoch, 3. Januar, 14.00 Uhr, die


Hochwasserstufe 2:

Erneut Absperrungen am Leinpfad notwendig

Die momentane Wetterlage mit ergiebigem Regen (mit Starkregenanteilen) hat zu Hochwasser an der Ruhr geführt.
Kontrollen des Tiefbauamtes am Mittag haben ergeben, dass nunmehr die "Zweite Hochwasserstufe" abgesperrt werden muss. Das heißt der Leinpfad (rechte Ruhrseite) ist ab sofort von der Stadtgrenze Essen bis zur "Tomate" (Dohne/Walzenwehr) - ab den Wegen von der Mendener Straße in Richtung Ruhr - gesperrt. Schilder weisen dort auf die Sperrung wegen Hochwasser hin.
Es wird weiter beobachtet, wie sich der Stand der Ruhr entwickelt.
Falls nötig werden danach weitere Stellen abgesperrt.


Die Meldung von vormittags:

Die momentane Wetterlage mit ergiebigem Regen (mit Starkregenanteilen) hat zu Hochwasser an der Ruhr geführt.

Erste Hochwasserstufe 

Heutige Kontrollen des Tiefbauamtes haben ergeben, dass die „Erste Hochwasserstufe“ abgesperrt werden muss. Das heißt der Leinpfad (rechte Ruhrseite) ist nunmehr von der Stadtgrenze Essen bis zum Muhlhofs Kamp (DLRG-Station) - ab den Wegen von der Mendener Straße in Richtung Ruhr - gesperrt. Schilder weisen dort auf die Sperrung wegen Hochwasser hin.
Es wird weiter beobachtet, wie sich der Stand der Ruhr entwickelt.
Falls nötig werden danach weitere Stellen abgesperrt.

Schengernholzbach überflutet Nachbarsweg

Darüber hinaus wird die Straße Nachbarsweg vom Schengerholzbach überflutet. Der städtische Bauhof stellt dort die erforderlichen Absperrungen auf. „Ein Unternehmen ist beauftragt mit der Prüfung und der eventuellen erforderlichen Freimachung des Durchlasses unter der Straße,“ so Andreas Pape, Abteilungsleiter für den Bau und Betrieb von Straßen.

Weitere Informationen stets unter www.muelheim-ruhr.de
und zu Überschwemmungsgebieten und Hochwasser unter https://www.muelheim-ruhr.de/cms/ueberschwemmungsg...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.