„Junge Hüpfer“ und Ausbildungspaten

Anzeige
(Foto: Foto: CBE)
Ein Schwerpunkt der Arbeit des Centrums für bürgerschaftliches Engagement ist die Initiierung von Bildungspatenschaften mit Ehrenamtlichen zur Förderung der Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen.

Im neuen Patenprogramm „Junge Hüpfer“ werden Kinder beim Übergang von der Kita in die Grundschule begleitet. Die „Ausbildungspaten für Mülheim“ unterstützen Jugendliche bei ihrem Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung.

Dieses Programm wird schon zum zehnten Mal durchgeführt. Für beide Programme werden im Moment Bürger gesucht, die Lust haben, ein längerfristig angelegtes Ehrenamt in der 1:1-Begleitung von Kindern und Jugendlichen zu übernehmen. Weitere Infos zu diesem Programm sowie zu den „Ausbildungspaten für Mülheim“ finden sich online auf www.cbe-mh.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.