Metro Cash&Carry: Vor 50 Jahren in Mülheim das Licht der Welt entdeckt

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Metro Cash&Carry |

Was für ein Jahr für die METRO Cash & Carry.

Vor 50 Jahren begann diese Erfolgsgeschichte mit der Eröffnung des Marktes am 27. Oktober 1964 in Mülheim. Was heute für viele Einzelhändler, Gewerbetreibende und Selbstständige schon zum lieb gewonnenen Alltag gehört, eben schnell in die METRO und dort alle Produkte finden, die man selber im Geschäft für die kommenden Tage braucht, war revolutionär und setzte sich schnell in vielen Ländern durch.

120.000 Mitarbeiter in 29 Ländern - Metro Cash&Carry


Inzwischen hat die METRO Cash & Carry 120.000 Mitarbeiter und ist an 750 Standorten in 29 Ländern tätig. Zahlen, die belegen, wie überzeugend die Idee des inzwischen verstorbenen langjährigen Hauptgeschäftsführers Otto Beisheim war.
Inzwischen gehört es nicht nur in Deutschland zum guten Ton bei der Metro Cash & Carry einzukaufen. Die Qualität der Produkte, kombiniert mit einer großen Vielfalt und alles für Gewerbetreibende unter einem Dach - seien wir doch ehrlich, wenn es das nicht schön gäbe, müsste man sie erfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.