Minderjährige versuchen Einkaufstasche zu rauben

Anzeige
Mülheim: Leineweberstraße |

Vier Minderjährige versuchten am Dienstag, 30. Juni, die Einkaufstasche einer jungen Frau auf der Leinweberstraße zu rauben.

Gegen 22 Uhr näherten sich die Kinder im Alter von zirka sieben bis neun Jahren der 19-Jährigen von hinten. Sie pöbelten die Passantin an und versuchten ihre Tragetasche zu entreißen. Die Frau wehrte sich und gab zu verstehen, die Polizei zu informieren.

Flucht ohne Beute


Die Gruppe flüchtete ohne Beute mit mindestens zwei Cityrollern in Richtung Bachstraße. Sie waren zirka 1,5 Meter bis 1,6 Meter groß. Ein Junge hatte Narben im Gesicht. Das Mülheimer Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.