Mülheimer auf der Schloßstraße beraubt

Anzeige

Am Mittwoch, 23. März, überfielen zwei Männer auf der Schloßstraße gegen 22 Uhr einen 51-jährigen Mülheimer. Der Mann wurde zu Boden gestoßen und anschließend mit Tritten malträtiert.

Mit seinem I-Pad flüchteten die Räuber in Richtung Dohne/ Kampstraße. Bei den Flüchtigen soll es sich um zwei 30 bis 35 Jahre alte Männer mit
südländischem Aussehen handeln. Sie sprachen mit deutlichem Akzent und waren dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt das Mülheimer Kriminalkommissariat unter Tel. 0201 8290 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.