NF2-Doppeltaufe: MVG nennt Bahn 12 und 13 jetzt „Selbeck & Mintard“

Anzeige
Warten auf ihre Taufe. Fotos: MVG

Als Zeichen der Identifikation der Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH (MVG) mit ihrer Stadt und als Symbol für die mobile Verbundenheit werden alle 15 neuen Niederflurstraßenbahnen (NF2) nach und nach auf die Namen von Mülheimer Stadtteilen getauft. Am 2. Juni 2016 erfolgte die vierte NF2-Doppeltaufe durch einen prominenten Taufpaten: Hermann-Josef Hüßelbeck, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks III, taufte gleich zwei Bahnen mit den Worten:

„Ihr beiden NF2 bekommt eure Namen von den Ortsteilen, die am weitesten vom Zentrum entfernt sind: Mintard und Selbeck. Diese beiden Dörfer waren auch früher sicher nicht mit der Straßenbahn, sondern eher mit Pferdebahnen oder Pferdefuhrwerken angebunden. Heute sind es Busse die die Menschen von dort in andere Stadtteile bringen.
Die katholische St.-Laurentius-Kirche wurde 873 erstmals urkundlich in der sogenannten „Regenbirgschen Urkunde“ erwähnt und zählt zu den ältesten Kirchengebäuden im ganzen Rheinland. 1892 erfolgte in Selbeck auch der Bau der katholischen St.-Theresia-Kirche. Bis dahin war die eben erwähnte St.-Laurentius-Kirche in Mintard die Pfarre der Bauern. Aber auch da gab es keine Straßenbahn- oder Busverbindung.
Umso mehr freue ich mich, dass mit den Namen für diese beiden Bahnen auch die Zugehörigkeit von Sälbäkk und Meintert, wie der Mölmsche zu Selbeck und Mintard sagt, zu Mülheim dokumentiert wird. Es wäre schade, wenn diese beiden Orte nicht zu unserer schönen Stadt gehören würden. Und so freue ich mich, dass nun alle Ortsteile links der Ruhr Namensgeber für unsere Straßenbahnen sind.
Euch, liebe NF2, wünsche ich immer genügend Ampere um zu rollen, ausreichend Sand um zu bremsen, wenn die anderen vergessen, dass dies bei euch nicht so einfach ist, Menschen mit gültigen Fahrscheinen und Menschen die euch behandeln wie ihr Eigentum. Hiermit taufe ich euch auf die Namen Mülheim Selbeck und Mülheim Mintard.“

PM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.