Ostergrüße von der Stadtverwaltung

Anzeige
Die Stadtverwaltung schickt Ostergrüße. (Foto: Foto: privat)

Viele Bürgerinnen und Bürger in Mülheim und anderenorts bekommen ab sofort "Ostergrüße" von der Stadtverwaltung: Denn - wie bereits seit vielen Jahren - wurde die Frankiermaschine der städtischen Poststelle in diesen Tagen auf die Grußformel "Frohe Ostern" umgestellt.

Bis zu den Ostertagen werden die täglich rund 4.000 ausgehenden Briefe von der Stadtverwaltung die Ostergrüße in die Republik tragen. "Das hat bei uns bereits Tradition - zu Ostern und zu Weihnachten", so Stadtsprecher Volker Wiebels. Die entsprechenden Prägestempel wurden bereits vor vielen Jahren angeschafft. "Da ändert sich ja nichts". Die nette Geste bleibt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.